Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Steffen Harzer

Sprecher für Energiepolitik und Klimaschutz

 

Erreichbar im Landtag:

Tel: 0361 - 377 2315

Fax: 0361 - 377 2416

Email: harzer@die-linke-thl.de

 

Wahlkreisbüro

Wahlkreisbüro Steffen Harzer, MdL
Eleonorenstraße 10, 98617 Meiningen   

Tel.: 03693 - 8853530

Fax: 03693 - 8853532   

Email: buero@steffen-harzer.de

Mitarbeiter: Holger Auerswald 

 

 

Persönliche Homepage

http://www.steffen-harzer.de/

 

Twitter

https://twitter.com/harzerkas/

 

Facebook

https://www.facebook.com/steffen.harzer.3

Persönliche Angaben

  • Geboren am 28. August 1960 in Eisfeld
  • geschieden, 4 Kinder (3 Söhne, 1 Tochter)
  • Werkzeugmacher, Dipl.Ing.(FH) Maschinenbau, Verwaltungsfachwirt

 

Über Mich

Ausbildung

  • 1977 – Abschluss Polytechnische Oberschule
  • 1980 – Abschluss Lehre Werkzeugmacher
  • 1984 – Abschluss Maschinenbaustudium
  • 1998 – Abschluss Verwaltungsfachwirt

Beruflich

  • 1984 – 1988 Betriebsingenieur Heizkraftwerk im Fahrzeug- und Jagdwaffenwerk Suhl
  • 1988 – 1992 Leiter Heizhaus und Versorgungseinrichtungen im Landesfachkrankenhaus für Psychiatrie und Neurologie Hildburghausen
  • 1992 – 1994 Hauptpersonalratsvorsitzender im Thüringer Ministerium für Soziales und Gesundheit
  • 1994 – 1996 Personalratsvorsitzender im Landesfachkrankenhaus für Psychiatrie und Neurologie Hildburghausen
  • 1996 – 2014 Bürgermeister der Stadt Hildburghausen

Politisch

  • Seit 1980 Mitglied SED, SED-PDS, PDS, Linkspartei.PDS, DIE LINKE
  • 1990 bis heute Mitglied des Kreistages Hildburghausen – seid 2004 Fraktionsvorsitzender
  • 1993 – 1995 Kreisvorsitzender der PDS Hildburghausen
  • 1994 – 1996 Mitglied des Stadtrates Hildburghausen
  • seit Juni 2014 Mitglied des Stadtrates Hildburghausen und Fraktionsvorsitzender
  • Delegierter des Sonderparteitages der SED 1989
  • Delegierter fast aller Landesparteitage Thüringen und der Bundesparteitage seit 1990
  • mehrere Jahre Mitglied im Bundesparteirat der PDS
  • 1990 – 1996 und 2006 – 2013  Mitglied im Landesvorstand Thüringen
  • Seit dem Bundesparteitag Rostock 2010 Mitglied im Parteivorstand, in Göttingen und Berlin wieder gewählt.

Mitgliedschaften

  • BAG "Kommunalpolitik" und dort Mitglied des SprecherInnenrates
  • fds - Forum Demokratischer Sozialismus
  • Mitglied in mehreren Vereinen (u.a. Fußball, Angeln, Feuerwehr, VDK, …)