Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Wir spenden unsere Diäten-Erhöhungen

für gemeinnützige Projekte in Thüringen

1.511.735 Euro

Spenden der Mitglieder, Stand 30.04.2021

Unterstützte Projekte

Cordula Eger

Unterstützung für Bad Langensalzaer Kulturverein Stadtmauerturm für Bootscamp in Mirow

Über eine Spende in Höhe von 500 Euro der Alternative 54 Erfurt e.V. kann sich der Kulturverein Stadtmauerturm freuen. Seit 2003 betreibt der Kulturverein das Bootscamp Mirow. Das Camp bietet beste Bedingungen, um Klassenfahrten, Freizeiten oder Projektwochen für Kinder und Jugendliche aus dem Unstrut-Hainich-Kreis zu verwirklichen. Weiterlesen


Andreas Schubert

500€ für die Nähmaschinen im Frauenkommunikationszentrum

Heute konnte ein weiterer Spendencheck der Alternative 54 über 500€ an den Demokratischen Frauenbund in Gera übergeben werden. Damit wird die Erneuerung der Nähmaschinen im Frauenkommunikationszentrum ermöglicht. Die auch in der aktuellen Pandemiezeit stark beansprucht wurden. Mit viel ehrenamtlichen Engagement organisiert der Demokratische Frauenbund in Gera seit vielen Jahren ein breites Unterstützungsangebot für Mädchen und Frauen in unserer Stadt. Dies zu unterstützen ist Andreas Schubert ein wichtiges Anliegen. Weiterlesen


Cordula Eger

Spende von 240 Euro für das „Grüne Klassenzimmer“

Der BUND Umweltzentrum und Naturgarten Bad Langensalza hat viele Pläne und Angebote für das „Grüne Klassenzimmer“, welches Kinder und Jugendliche von Kindergärten und Schulen nutzen können. Für dieses Projekt, dass der Umwelt-Bildung dient, habe ich im Auftrag der Alternative 54 e.V. eine Spende an Gunther Wurschi, Gabi Möller-Flach und Maria Krebs in Höhe von 240,- Euro übergeben. Zum 01. Juni 2021 ist der Start der wichtigen Bildungsangebote nach Corona bedingter Pause geplant. Ich wünsche dem Team vom BUND alles Gute! Weiterlesen


Iris Martin-Gehl

Ein Kinder-Garten für den Kindergarten

Die Kinder des Kindergartens „Helbespatzen“ in Ebeleben haben in der Kleingartenanlage „An der Helbe“ einen Garten in Besitz genommen, in dem sie säen, pflanzen, ernten und natürlich auch spielen können. Von diesem außergewöhnlichen Projekt der Kindereinrichtung erfuhr die Landtagsabgeordnete Dr. Iris Martin-Gehl im vergangenen Jahr während ihrer Sommertour. „Dieses Vorhaben stand damals noch am Anfang, und als ich den Garten sah, war mir klar, dass da noch einiges investiert werden muss. Es ist eine tolle Idee, den Kindern sehr frühzeitig die Natur erlebbar zu machen. Deshalb wollte ich sehr gern dieses Projekt unterstützen und empfahl, einen Antrag auf finanzielle Zuwendung bei dem Verein „Alternative 54“ zu stellen, über den die Abgeordneten der Fraktion Die Linke des Thüringer Landtages einen Teil ihrer Diätenerhöhungen für soziale Projekte spenden,“ erzählt die Abgeordnete. Weiterlesen


Alternative 54 übergibt Spenden an zwei Vereine aus Artern

Heute wurden Spendenschecks der Alternative 54 an zwei aktive Vereine des Kyffhäuserkreises übergeben. Beide Vereine tragen auf ihre Weise zum Gelingen des gesellschaftlichen Miteinanders bei. Die Kampfkunstschule Artern e.V. wird mit 400 Euro unterstützt. Die Gelder werden eingesetzt für die Gestaltung von integrativen Ferienfreizeit unter Einbeziehung von Flüchtlingskindern. Der Kleingartenverein „Reinsdorfer Straße“ Artern e.V. erhält 350 Euro für die Ausstattung des vereinseigenen Spielplatzes mit Spielgeräten. Alle notwendigen Arbeiten werden in Eigenleistung der Mitglieder durchgeführt. Weiterlesen


Was ist die Alternative 54?

Der Verein Alternative 54 Erfurt e.V. wurde 1995 gegründet. Der Vereinsname leitet sich aus dem Artikel 54 der Thüringer Verfassung ab, in dem der Diätenautomatismus für Thüringer Landtagsabgeordnete festgeschrieben ist. Die Vereinsmitglieder spenden monatlich einen Anteil ihrer Diäten, die zur Förderung wichtiger Initiativen im Freistaat eingesetzt werden. Wir unterstützen soziale Projekte und engagieren uns in den Bereichen Sport, Kultur, Bildung und Erziehung.

Die Diätenerhöhung eines einzelnen Abgeordneten kommt damit vielen Menschen zugute, fördert das solidarische Miteinander in Thüringen und unterstützt die gesellschaftliche Entwicklung im Freistaat.

Kontakt

Alternative 54 Erfurt e.V.

Jürgen-Fuchs-Straße 1
99096 Erfurt

Telefon: 0361/3772300

Web:  alternative-54.de