Landesfamilienförderplan: Maßnahmenpaket sichert überregionale Familienförderung

Cordula Eger
Familien-KinderPresseCordula Eger

Zur Veröffentlichung des aktuellen Thüringer Landesfamilienförderplans erklärt Cordula Eger, familienpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag:

„Mit dem aktuellen Landesfamilienförderplan, der in enger Zusammenarbeit mit dem Landesfamilienrat erstellt wurde, liegt nun ein umfassendes Maßnahmenpaket für die Förderung wichtiger überregionaler Strukturen und Maßnahmen für Familien vor.

Der Thüringer Landesfamilienförderplan ist eine wertvolle Arbeitsgrundlage für familien- und seniorenpolitische Akteure, unter anderem für Familienverbände, sowie für die Förderung landesweiter Projekte für Familien, Seniorinnen und Senioren. Damit ist ein wichtiger Baustein zur generationenübergreifenden Unterstützung aller Familien in Thüringen gesetzt.“

Der Förderplan wurde durch den Landesjugendhilfeausschuss beschlossen. Neben den Trägern der freien Jugendhilfe wurden erstmals auch die Fraktionen im Thüringen Landtag am Erarbeitungsprozess beteiligt. Die Fraktion DIE LINKE hatte eine umfangreiche Stellungnahme zum Entwurf erarbeitet und eingereicht.

„Ich bedanke mich bei allen Akteurinnen und Akteuren, die sich am Erstellungsprozess beteiligt und damit eine wichtige Grundlage für die Familienförderung in Thüringen erneut auf den Weg gebracht haben“, schließt Eger ab.

Der Familienförderplan ist abrufbar unter:

https://www.tmasgff.de/soziales/familie

Mehr aktuelle Themen