Linksfraktion begrüßt neues Fach Medienkunde/Informatik

Daniel Reinhardt
BildungPresseDaniel Reinhardt

Die Fraktion DIE LINKE begrüßt die Vorbereitungen des Thüringer Bildungsministeriums, um mit dem Schuljahreswechsel das neue Fach Medienbildung-Informatik (MBI) in den Stundenplan aufzunehmen. Das Fach soll mit dem nächsten Schuljahr ab der 5. Klasse aufwärts mit einer Stunde in der Woche eingeführt werden. Der Abgeordnete der Linksfraktion Daniel Reinhardt betont: „Die Medienkunde-Inhalte aus anderen Fächern in einem neuen Fach zusammenzufassen, ist richtig und sinnvoll.“

Reinhardt weiter: „In unserer Zeit wird die Nutzung von moderner Medien- und Computertechnik im Alltag, aber auch im Beruf, immer wichtiger. Die Schule sollte daher auch das nötige Grundverständnis vermitteln. Dabei geht es nicht nur um technisches Wissen, sondern auch um das kritische Bewusstsein in der Nutzung der Medien und der praktischen Anwendung ihrer Möglichkeiten. Medienbildung soll zum kritischen und selbstbewussten Umgang mit Informationen und neuen technischen Möglichkeiten beitragen.“


 

Mehr Themen