Zum Hauptinhalt springen

Cordula Eger

Jeweils 400 Euro Spende für die Freiwillige Feuerwehren in Nägelstedt und Schönstedt

Anlässlich der Übergabe einer Spende der Landtagsabgeordneten Cordula Eger (DIE LINKE) als Mitglied des Vereins Alternative 54 Erfurt e.V. teil die Abgeordnete am 03. Mai 2022 mit: „Aktive Nachwuchsförderung ist für den FWV „Florian 1882 Nägelstedt“ eines der wichtigsten Aufgaben. Die 45 Jungen und Mädchen von 6 bis 18 Jahren üben regelmäßig in zwei Gruppen für die feuerwehrtechnische und sportlichen Ausbildung.

Die Gruppe der 6 bis 9jährigen wird dabei spielerisch an die die Brandschutzerziehung herangeführt. Die Altersklasse 10 bis 16jährigen üben darüber hinaus für Teilnahmen an Wettkämpfen. Ich war am 02. Mai 2022 vor Ort und freue mich sehr, dass ich mit dieser finanziellen Unterstützung der modernen und sinnvollen Tätigkeit mit Kindern und Jugendlichen helfen kann. Das Geld soll der Anschaffung neuer Bekleidung (Hosen und Jacken) für die Dienstanfänger zu Gute kommen, die aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung übernommen werden. Es ist wichtig, ehrenamtliches Engagement zu fördern.

 

Die Kinder- und Jugendfeuerwehren im Unstrut-Hainich-Kreis bereiten für den Herbst einen großen Wettkampf für allen ansässigen Vereine vor. Auch die Kinder und Jugendlichen der  Freiwillige Feuerwehr Schönstedt wollen dabei sein und gut abschneiden.

Um gut vorbereitet zu sein, benötigt der Verein noch Wettkampfausrüstung und hat beim Verein Alternative 54 Erfurt e.V. einen Spendenantrag gestellt. Unser Mitglied, Landtagsabgeordnete Cordula Eger überreichte dafür am 25. Juni 2022 einen Scheck in Höhe von 400 Euro. Dann werden wir fest die Daumen drücken und wünschen viel Erfolg.

 

Die Alternative 54 Erfurt e.V. ist der Zusammenschluss von LINKEN Landtagsabgeordneten, die die automatische Diätenerhöhung Vereinen für soziale Projekte in Thüringen zur Verfügung stellt. Die Diätenerhöhung einzelner Vereinsmitglieder kommt damit vielen Menschen zu Gute und unterstützt die gesellschaftliche Entwicklung im Freistaat. Mehr als 1,6 Mio Euro wurden bisher ausgereicht.“

 

Der Verein Alternative 54 Erfurt e.V. wurde 1995 gegründet. Der Vereinsname leitet sich aus dem Artikel 54 der Thüringer Verfassung ab, in dem der Diätenautomatismus für Thüringer Landtagsabgeordnete festgeschrieben ist. Die Vereinsmitglieder spenden monatlich einen Anteil ihrer Diäten, die zur Förderung wichtiger Initiativen im Freistaat eingesetzt werden. Wir unterstützen soziale Projekte und engagieren uns in den Bereichen Sport, Kultur, Bildung und Erziehung.

Die Diätenerhöhung eines einzelnen Abgeordneten kommt damit vielen Menschen zugute, fördert das solidarische Miteinander in Thüringen und unterstützt die gesellschaftliche Entwicklung im Freistaat.

Alternative 54 Erfurt e.V.

Jürgen-Fuchs-Straße 1
99096 Erfurt

Telefon: 0361/3772300

Web:  alternative-54.de