Zum Hauptinhalt springen

Landesrechnungshof

"Fraktion DIE LINKE hatte zu keinem Zeitpunkt die Absicht, den Rechnungshof in seiner Arbeit zu behindern, unter Druck zu setzen, zu disziplinieren oder zu diskreditieren" - Antwort des Fraktionsvorsitzenden, Bodo Ramelow, an den Präsidenten des Thüringer Landesrechnungshofes, Dr. Sebastian Dette, zur Stellungnahme des Landesrechnungshofes zum Gesetzentwurf der Fraktionen der CDU, DIE LINKE und der SPD (Drucksache 5/5603).

Reden im Plenum
  • 14.02.2013: Rede von Andrè Blechschmidt: Gesetz zur Änderung des Gesetzes über den Thüringer Rechnungshof LINK
  • 14.02.2013: Rede von Bodo Ramelow: Gesetz zur Änderung des Gesetzes über den Thüringer Rechnungshof LINK