Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Landesrechnungshof

"Fraktion DIE LINKE hatte zu keinem Zeitpunkt die Absicht, den Rechnungshof in seiner Arbeit zu behindern, unter Druck zu setzen, zu disziplinieren oder zu diskreditieren" - Antwort des Fraktionsvorsitzenden, Bodo Ramelow, an den Präsidenten des Thüringer Landesrechnungshofes, Dr. Sebastian Dette, zur Stellungnahme des Landesrechnungshofes zum Gesetzentwurf der Fraktionen der CDU, DIE LINKE und der SPD (Drucksache 5/5603).

Reden im Plenum
  • 14.02.2013: Rede von Andrè Blechschmidt: Gesetz zur Änderung des Gesetzes über den Thüringer Rechnungshof LINK
  • 14.02.2013: Rede von Bodo Ramelow: Gesetz zur Änderung des Gesetzes über den Thüringer Rechnungshof LINK