Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Themenflyer "Refugees welcome! #thüringenhilft" (2016)

29.441 geflüchtete Menschen sind 2015 in Thüringen angekommen, das sind fast 5 mal so viele Menschen wie 2014.
Verändert hat sich im letzten Jahr auch die Aufnahme und Unterbringung sowohl in den Landeserstaufnahmeeinrichtungen als auch in den Kommunen, ebenso die Art und Weise, wie Willkommenskultur von vielen Thüringerinnen und Thüringern verstanden und gelebt wird.
Bundesweit engagieren sich 9,6 Millionen Menschen in der Flüchtlingsarbeit. Auch in Thüringen leisten viele Menschen Großartiges.

Flyer als PDF

Themenflyer "Flüchtlinge willkommen - Fakten und Zahlen" (2015)

Menschen fliehen aus den unterschiedlichsten Gründen. Es sind gravierende Ursachen – Kriege, Naturkatastrophen, religiöse oder politische Verfolgung oder der Verlust der Lebensgrundlage –, die Menschen dazu zwingen, ihre Heimat zu verlassen und sich auf einen lebensgefährlichen Fluchtweg in eine ungewisse Zukunft zu bewegen.
2013 befanden sich 51,2 Mio. Menschen auf der Flucht, die Hälfte davon Kinder und Jugendliche, 33,3 Mio. Menschen als Binnenflüchtlinge in Regionen innerhalb ihres Herkunftslandes.
Über 10,36 Mio. Menschen flohen 2013 laut UNHCR (Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen) neu aus ihren Herkunftsländern – mehr als die Hälfte davon aus Afghanistan, Syrien, Somalia und Sudan. Eine überwältigende Mehrheit lebt nach der Flucht in Nachbarländern ihrer Herkunftsländer. 

Flyer als PDF