Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Arbeit

Arbeit ist für DIE LINKE mehr als die reine Lohn- oder Erwerbsarbeit. Wir betrachten Reproduktionsarbeit – also die Sorge um Familie, Freunde und das eigene Selbst -, Zeit für kulturelle Muße und (Selbst-)Verwirklichung sowie den notwendigen Freiraum für das eigene Ehrenamt als drei ebenso bedeutende Bereiche menschlicher Tätigkeit. In Zeiten immer weiter fortschreitender Individualisierung und Flexibilisierung geraten diese vier Komponenten immer mehr in einen Gegensatz zueinander. Einige Menschen schuften bis zum Umfallen, andere suchen händeringend einen Job. Die gesellschaftliche Ungleichheit belastet immer noch vor allem Frauen mit Arbeit im Haushalt und in den Familien. Ehrenamtliches Engagement wird mit dem stetig steigenden Leistungsdruck im Berufsalltag immer weiter erdrosselt.
DIE LINKE steht für eine Gesellschaftsordnung in der jenseits kapitalistischer Verwertungslogiken der Mensch und seine Bedürfnisse im Mittelpunkt stehen und in denen die vier obigen Perspektiven miteinander vereint werden können.