Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Marit Wagler

Bundesratsinitiative Agroforst – für Landwirte praktikabel gestalten

Angesichts der heutigen Thüringer Bundesratsinitiative zur Förderung von Agroforstsystemen, welche in der Regel aus Baumreihen auf ansonsten normal weiter genutzten landwirtschaftlichen Flächen bestehen, erklärt Dr. Marit Wagler, Sprecherin für Forst und Landwirtschaft der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag:

„Agroforstsysteme bieten zahlreiche Vorteile: Sie können Kohlenstoff dauerhaft im Boden speichern, Erosionen verhindern, mikroklimatische Bedingungen verbessern und klimaneutrales Wert-, Bau- und Energieholz produzieren. Darüber hinaus werden Habitate geschaffen und die Artenvielfalt wird erhöht. Somit bekämpfen Agroforstsysteme den Klimawandel und bieten gleichzeitig eine Strategie der Anpassung an ihn. Damit sich Agroforste etablieren können, müssen diese für die Landwirte praktikabel gestaltet werden. Dafür ist der Erhalt des Ackerstatus unabdingbar.“