Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
4
16:30 - 20:00 Uhr

Frauentagsveranstaltung und Verleihung des 10. Frauenpreises

Freiheit ist ein ständiger Kampf!

 

Einladung

Frauentagsveranstaltung und Verleihung des 10. Frauenpreises

 

Gemeinsam mit den Vielen arbeiten wir gegen das Vergessen, gegen die, die Geschichte umschreiben oder überschreiben wollen.
Hoffnung machen alle, die gegen rechts, gegen Rassismus und Antisemitismus auf die Straßen gehen und protestieren.
Aber wir müssen noch lauter werden, unüberhörbar und überall deutlich sichtbar. Für eine freie Gesellschaft, für Solidarität statt Ausgrenzung!

 

Esther Bejarano

 

Esther Bejarano, jüdische Überlebende des KZ Auschwitz-Birkenau, engagiert sich in der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BDA) und im Internationalen Auschwitz-Komitee.

 

Mittwoch, 11. März 2020, 16.30 - 20.00 Uhr, Rathaus Erfurt, Festsaal

 

16.30  Ankommen und Kaffeetrinken

17.00  Veranstaltung zum Frauentag

            Begrüßung

            Karola Stange (MdL), Sprecherin für Gleichstellung der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag und Stadträtin

            Rede

            Heike Werner (MdL), Stellvertretende Vorsitzende DIE LINKE. Landesverband Thüringen

            Festrede

            Birgit Keller (MdL), Präsidentin des Thüringer Landtags

            Kultur und Pause

18.30  Verleihung des 10. Frauenpreises

            Susanne Hennig-Wellsow (MdL), Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag

            und Vorsitzende DIE LINKE. Landesverband Thüringen

19.00  Sekt und Buffet

 

Musikalische Umrahmung:    Klatschmohn -  Das Thüringer Damen-Salon-Trio der besonderen Art

Tänzerische Umrahmung:     Tanztheater e.V. mit Ester Ambrosino. Auszüge aus dem Stuck «Reprise»

Moderation:                            Stephanie Müller-Durand

Veranstalterin:                        Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag

 

__________________________________________________________

 

Anmeldung:

Bitte bis zum 03. März 2020

per Fax: 0361/3772416

oder per Mail: petzen@die-linke-thl.de

__________________________________________________________

 

Tipps zur Anreise:

Am Rathaus gibt es keine Parkmöglichkeiten. Parkplätze in fußläufiger Entfernung sind im Parkhaus am Dom vorhanden. Empfohlen wird auch die kostenlose Nutzung der am Standrand gelegenen P+R-Anlagen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Straßenbahnlinien 3, 4 und 6, kann der Fischmarkt direkt erreicht werden.

__________________________________________________________

 

Wir möchten zu Beginn der Veranstaltung auf Folgendes hinweisen:

Entsprechend § 6 Absatz 1 des Versammlungsgesetzes sind Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören,
der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder
sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, von der Versammlung ausgeschlossen.

In meinen Kalender eintragen

Dateien

zurück zur Terminliste