Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Neuwahl Fraktionsvorstand: Mit ganzer Kraft Oppositionsarbeit für die Belange der Bürger

Als "deutliches Signal für eine kraftvolle Oppositionsarbeit" wertet Knut Korschewsky, Vorsitzender der LINKEN in Thüringen und Landtagsabgeordneter, die heutige Neuwahl des Vorstandes der Fraktion DIE LINKE im Landtag: "Wir werden mit vollem Einsatz Oppositionsarbeit leisten, um einen wirklichen Politikwechsel und eine linke Regierung zu ermöglichen." Bodo Ramelow wurde als Fraktionsvorsitzender, Martina Renner als Stellvertreterin und André Blechschmidt als Parlamentarischer Geschäftsführer gewählt.

Ein besseres Schulsystem, das nicht auf Selektion, sondern auf Chancengerechtigkeit setzt, eine Reform der Verwaltungs- und Gebietsstrukturen, mehr direkte Demokratie, eine bessere Familienpolitik und eine Arbeitsmarktpolitik, die Menschen nicht in der Arbeitslosigkeit oder prekären Beschäftigung zurück lässt - dies seien einige Arbeitsfelder der Fraktion.

"Der rote Faden unserer Politik heißt: Sorgen und Nöte der Bürgerinnen und Bürger ernst nehmen und in ihrem Sinne Politik gestalten sowie die Koalitionsarbeit kritisch zu hinterfragen", fügt Bodo Ramelow, Vorsitzender der Linksfraktion, hinzu.


Pressesprecherin

Diana Glöckner

Tel.: 0361 - 377 2293

Fax: 0361 - 3772321

Mobil: 0151 - 124 19414

gloeckner@die-linke-thl.de