Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Steffen Dittes

Gutachten hilfreicher Baustein für zukunftsfähige Rettungsleitstellenstruktur

Anlässlich des heute vorgestellten Gutachtens zur Rettungsleitstellenstruktur durch das Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales erklärt Steffen Dittes, innenpolitischer Sprecher der Linksfraktion:

„Mit der Vorstellung des Gutachtens sowie des Leitstellenverbund- und Standortkonzeptes hat die Landesregierung eine wichtige Diskussion angestoßen, denn es ist klar, dass die bestehende Rettungsleitstellenstruktur modernisiert werden muss, damit die Bürgerinnen und Bürger Thüringens auch künftig Gewissheit haben, dass die Lebensrettung in Thüringen effizient und zuverlässig funktioniert. Dies kann dauerhaft nur dann funktionieren, wenn eine solide finanzielle und organisatorische Basis geschaffen wird, die Leitstellen mit einheitlicher moderner Technik wie Digitalfunk arbeiten und das Personal bestmöglich und auf gleichem Stand geschult wird.“

Dittes weiter: „Gerade die Landkreise und kreisfreien Städte sind jetzt als Verantwortliche gefordert, sich in den Diskussionsprozess weiter einzubringen und gemeinsam Entscheidungen über Ausstattung, Standards und Standorte für leistungsfähige Strukturen vorzubereiten. Das Gutachten ist dafür eine hilfreiche Grundlage. Unser aller Ziel sollte schließlich sein, dass Rettungsdienst, Katastrophenschutz, Feuerwehr auch gemeinsam mit den Sicherheitskräften in Zukunft professionell die vielfältigen Einsatzlagen in Thüringen bewältigen können.“

Abschließend sagt der Abgeordnete, dass es positiv sei, dass das Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales auf die kommunale Familie zugegangen ist, das Gutachten nun transparent für alle nachlesbar im Internet veröffentlicht wurde und durch die Landesregierung auch den Fachabgeordneten des Landtages im Rahmen der Innenausschuss-Sitzung am 23. August vorgestellt wird.

 

Verwandte Links

  1. https://thueringen.de/th3/tmik/aktuell/presse/106174/index.aspx _blank

Pressesprecherin

Diana Glöckner

Tel.: 0361 - 377 2293

Fax: 0361 - 3772321

Mobil: 0151 - 124 19414

gloeckner@die-linke-thl.de