Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Glückwunsch zu erfolgreichem Arbeitskampf

„Herzlichen Glückwunsch den tapferen, unbeugsamen KollegInnen bei ihrem couragierten Engagement für bessere Arbeitsnehmerrechte bei der Celenus-Klinik in Bad Langensalza! 33 Wochen Streik haben sich gelohnt. Endlich gibt es einen Tarifvertrag, endlich gibt es bessere Entlohnung“, mit diesen Worten reagiert Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der... Weiterlesen


Nach 33 Wochen Streik endlich einen Tarifvertrag

Herzlichen Glückwunsch den tapferen, unbeugsamen Kolleginnen der Celenus-Klinik in Bad Langensalza! 33 Wochen Streik haben sich gelohnt. Endlich gibt es einen Tarifvertrag, endlich gibt es bessere Entlohnung. Die LINKE Fraktion im Thüringer Landtag. Weiterlesen


Torsten Wolf

Wolf: „Wir werten wertvolle Hinweise aus Anhörung aus“

Mit Verwunderung und Unverständnis nimmt Torsten Wolf, bildungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, die Forderung der CDU zur Kenntnis, eine abgeschlossene Anhörung fortsetzen zu wollen. „Die CDU, die durch ihre verfehlte Personalpolitik bis 2014 den Unterrichtsausfall zu verantworten hat, versucht nun mit Verfahrenstricks das Schulgesetz... Weiterlesen


Susanne Hennig-Wellsow

Schulgesetz: Zuhören. Handeln. Verändern.

Am 7. Februar fand im Thüringer Landtag eine Anhörung zum Thüringer Schulgesetz statt. Die Linksfraktion hat am Rande der Anhörung Anzuhörende nach ihrer Meinung zum neuen Schulgesetz gefragt. Weitere Informationen gibt es auch unter www.thueringer-schulgesetz.de #wirmachensgerecht Weiterlesen


Susanne Hennig-Wellsow

Thüringer Verfassung weiterentwickeln

Aus Anlass des heutigen 100. Jahrestages der konstituierenden ersten Sitzung der Nationalversammlung in Weimar am 6. Februar 1919 erklärt Susanne Hennig-Wellsow, Fraktions- und Parteivorsitzende der Thüringer LINKEN: „Die von der Nationalversammlung erarbeitete Weimarer Verfassung ist auch aus heutiger Sicht modern und fortschrittlich. Sie... Weiterlesen


Ära sozialer Politik wird fortgesetzt

Für die DIE LINKE ist der Landeshaushalt für 2020 eine gelungene Fortsetzung der Ära sozialer Politik in Thüringen mit Mehrausgaben in wichtigen Bereichen des öffentlichen Lebens. So gibt es mehr Geld für Qualität und weniger Gebühren im Bereich der Kindertageseinrichtungen und für weitere Lehrereinstellungen. Damit können alle befristet... Weiterlesen


Sofortinformation zu den Landtagssitzungen vom 30. Januar bis 1. Februar

Haushaltsplan 2020 (Gesetzentwurf der Landesregierung): Für die DIE LINKE ist der Landeshaushalt für 2020 eine gelungene Fortsetzung der Ära sozialer Politik in Thüringen. Der Haushalt 2020 ist zwar im Wesentlichen eine Übernahme des Haushalts 2019, darüber hinaus aber gespickt mit Mehrausgaben in wichtigen Bereichen des öffentlichen Lebens. So ist... Weiterlesen


Haushalt 2020: Öffentliche Sicherheit

In Thüringen leben wir sicher. Bei uns gibt es wenig Straftaten und eine hohe Aufklärungsquote. Damit das so bleibt, sorgt Rot-Rot-Grün Jahr für Jahr für die Neueinstellung von Polizistinnen und Polizisten. Mehr als 1.000 begannen in dieser Wahlperiode ihren Dienst bei Polizei in Thüringen. Die Tatsache, dass unter der CDU-Regierung zwischen 2010... Weiterlesen


Gedenken

Wir gedenken zum Tag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz der Millionen Toten der Nationalsozialistischen Diktatur. Der Schwur von Buchenwald ist auch 74 Jahre nach seiner Unterzeichnung ein wichtiges Handlungsmotiv unserer Politik. „Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus!“. Weiterlesen


Mieten in größeren Thüringer Städten begrenzen

„Wenn wir politische Gestaltungsmöglichkeiten haben, Mietexplosionen zu verhindern, müssen wir sie nutzen“, hatte Susanne Hennig-Wellsow, Fraktions- und Landesvorsitzende der LINKEN, am Mittwoch gegenüber der Thüringer Landespressekonferenz erklärt. Sie wies darauf hin, dass gegenwärtig geprüft werde, ob das Land für Mietpreise eigene Obergrenzen... Weiterlesen