Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Cordula Eger

400 Euro für den Landschaftspflegeverein e.V Bollstedt (am 29.07.2021)

MdL Cordula Eger, Mitglied unseres Vereins, unterstützt die ca 30 Mitglieder des Landschaftspflegevereins in Bollstedt und übergab an Ortsteilbürgermeister und Vereinsvorsitzenden Thomas Ahke einen Spendenscheck in Höhe von 400 Euro. Dieser setzt sich für die Entwicklung, aber auch der Außenpflege des Ortes ein und hält regelmäßig bis zu 100 Kopfweiden pro Jahr rings um das Dorf instand. Um diesen großen Arbeitsaufwand, auch im Sinne des Umwelt- und Naturschutzes meistern zu können, müssen technische Geräte angeschafft werden, die der Verein mit der finanziellen Unterstützung neu anschaffen kann.

Damit kann die Landschaftspflege in Bollstedt weiterhin aktiv durchgeführt werden. 

„Ich möchte ich mich persönlich für das Engagement der freiwilligen Helferinnen  und Helfer bedanken, die den Ort trotz großen Aufwands sauber halten und pflegen. Die Ideen zur Weiterentwicklung des Ortes, die durch den Verein bisher umgesetzt wurden, beeindrucken mich sehr“, sagt Cordula Eger.

Hintergrund: 

Der Verein Alternative 54 Erfurt e.V. wurde 1995 gegründet. Der Vereinsname leitet sich aus dem Artikel 54 der Thüringer Verfassung ab, in dem der Diätenautomatismus für Thüringer Landtagsabgeordnete festgeschrieben ist. Die Vereinsmitglieder spenden monatlich einen Anteil ihrer Diäten, die zur Förderung wichtiger Initiativen im Freistaat eingesetzt werden. Der Verein unterstützt soziale Projekte und engagiert sich in den Bereichen Sport, Kultur, Bildung, Erziehung, Umwelt und Naturschutz.

Die Diätenerhöhung eines einzelnen Abgeordneten kommt damit vielen Menschen zugute, fördert das solidarische Miteinander in Thüringen und unterstützt die gesellschaftliche Entwicklung im Freistaat.


Was ist die Alternative 54?

Der Verein Alternative 54 Erfurt e.V. wurde 1995 gegründet. Der Vereinsname leitet sich aus dem Artikel 54 der Thüringer Verfassung ab, in dem der Diätenautomatismus für Thüringer Landtagsabgeordnete festgeschrieben ist. Die Vereinsmitglieder spenden monatlich einen Anteil ihrer Diäten, die zur Förderung wichtiger Initiativen im Freistaat eingesetzt werden. Wir unterstützen soziale Projekte und engagieren uns in den Bereichen Sport, Kultur, Bildung und Erziehung.

Die Diätenerhöhung eines einzelnen Abgeordneten kommt damit vielen Menschen zugute, fördert das solidarische Miteinander in Thüringen und unterstützt die gesellschaftliche Entwicklung im Freistaat.

Kontakt

Alternative 54 Erfurt e.V.

Jürgen-Fuchs-Straße 1
99096 Erfurt

Telefon: 0361/3772300

Web:  alternative-54.de