Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Andreas Schuster blickt zurück auf #DreissigJahre Linksfraktion

Im Oktober 1990 wurde in Thüringen die erste LINKE Fraktion im neu konstituierten Landtag aus der Taufe gehoben. Damals hatten sich verschiedene Parteien und Bürgerbewegungen zur Linken Liste/PDS zusammengeschlossen und errangen immerhin neun Sitze im neuen Parlament. Andreas Schuster, heute wissenschaftlicher Mitarbeiter für Haushalt und Finanzen, war von Anfang an mit von der Partie.

In diesem Film erinnert er sich an die ersten Jahre – an CDU-Kapriolen, Kontosperrung und aus heutiger Sicht geradezu lächerliche, technische Ausstattung. All das konnte Andreas Schuster jedoch nicht aufhalten. Aus dem einst blutjungen Mathelehrer wurde über drei ereignisreiche Jahrzehnte ein kompetenter Zahlen-Jongleur, Haushaltsexperte und echtes Urgestein der Thüringer Linksfraktion. Mehr #DreissigJahre Geschichten:  www.dreissig-jahre.de

 

Zum ausführlichen Artikel Parlamentsreport


Pressesprecherin

Diana Glöckner

Mobil: 0151 - 124 19414

gloeckner@die-linke-thl.de

Pressestelle