Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Ralf Plötner, Daniel Reinhardt

Ausbildungsjahr im Gesundheitswesen beginnt

Am 01. September beginnt das neue Ausbildungsjahr. Noch immer gibt es viele offene Stellen im Gesundheitsbereich. Dazu äußert sich der Abgeordnete Ralf Plötner Sprecher für Gesundheitspolitik und Pflege der Fraktion DIE LINKE wie folgt: „Wie wichtig Pflegekräfte für das Funktionieren und den Zusammenhalt unserer Gesellschaft sind, wurde durch die Corona-Pandemie besonders deutlich. Es gilt aber auch grundsätzlich. Pflegekräfte sind ein nicht zu ersetzender Bestandteil unserer Daseinsvorsorge geworden, der Sorge der Menschen füreinander und miteinander. Ich kann allen jungen Menschen, die noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind und die etwas gesellschaftlich Sinnvolles machen wollen, empfehlen: Geht in die Gesundheitsberufe!“      

Der ausbildungspolitische Sprecher der Linksfraktion, Daniel Reinhardt, ergänzt: „Vor allem hat sich die Globale Minderausgabe als haushaltspolitisches Mittel nicht bewährt, welche die CDU-Fraktion den Koalitionsfraktionen für ihre Zustimmung zum Haushalt 2022 abrang. Sie zwang das Bildungsministerium zu Kürzungen, welche die CDU im Nachhinein beklagte. Die Thüringer Bürgerinnen und Bürger brauchen Sicherheit, dass die Jugendarbeit, die Schulsozialarbeit und die Mittel für die Übernahme der Schulgelder in den Sozial- und Gesundheitsberufen auch so zur Verfügung stehen, wie sie im Haushalt eingeplant werden! Dafür werde ich mich ganz besonders einsetzen.“