Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Kugelschreiber, Sonnencreme und Kondome: Über politische Give Aways und Tütchen verschiedener Art

Wir machen Ihnen hier mal ein Geständnis: Von den Gummibärchen-Tüten mit dem LINKE-Logo, die eigentlich zum Verteilen an Infoständen gedacht sind, gehen auch hier im Landtag einige weg. Natürlich naschen wir rein dienstlich, zum Beispiel zur Kontrolle. Und die ergibt mitunter bedenkliche Ergebnisse.

 

Wenn auf so einem Tütchen draufsteht, „die Roten sind die Beliebtesten“, und sich dann aber nur gelbe und grüne Gummibärchen darin finden, dann ist das, nun ja – vielleicht ein Problem. Von wegen politische Kommunikation und so.

Die Wirkung von Give Aways ist zwar umstritten. In der Forschung wird eher argumentiert, dass politische Werbeartikel es zwar vermögen, „die Leute an den Stand zu holen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen“ (Simon Fink, Göttingen). Was dann aber passiert, hängt weniger vom Gummibärchen ab – sondern vom Inhalt des Gesprächs. Als Fraktion dürfen wir keine Parteienwerbung oder Wahlkampf machen. Aber zum Beispiel über die Arbeit im Landtag informieren, über gesetzliche Initiativen und politische Debatten.

Vor einem Jahr ergab eine Studie, dass 65 Prozent der Bundesbürger*innen schon einmal mit einem Give Away bedacht wurden. Kleine Mitbringsel von Firmen, von Parteien, von Fraktionen. 71 Prozent sollen sich darüber gefreut haben. Darüber haben wiederum wir uns gefreut, und gleich einmal im Archiv nachgesehen, was es in 30 Jahren Fraktionen von PDS und LINKE so alles an Give Aways gab.

Unsere Recherchen haben sicher nicht alles hervorgebracht, was in den drei Jahrzehnten an interessierte Bürger*innen verteilt wurde. Und nicht alles hat auch einen direkten Thüringen-Bezug: Wir fanden Aufkleber der Bundes-PDS ebenso wie Kugelschreiber der Landtagsfraktion, wir fanden Sonnencreme und Feuerzeuge, Flaschenöffner und Einkaufswagenchips.

Ein Produkt scheint in der Geschichte der Give Aways von PDS und LINKE einen besonderen Stellenwert gehabt zu haben: Kondome. Wir haben länger darüber nachgedacht, ob darin eine geheime Botschaft liegt oder es sich lediglich um eine besonders ausgefuchste Strategie der politischen Kommunikation handelt. Man kommt dabei auf so manchen Gedanken, und nicht alle können wir hier preisgeben. Zu einem abschließenden Ergebnis beim Nachdenken über die besondere Rolle der roten Give-Away-Kondome sind wir auch nicht gekommen. Da haben selbst ein paar Tütchen Gummibärchen als Geistesnahrung nicht geholfen. PR