Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Ronald Hande

Ronald Hande zum Jahresbericht 2021 des Rechnungshofes

Zur heutigen Vorstellung des Jahresberichtes 2021 des Rechnungshofes erklärt Ronald Hande, Haushalts- und finanzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Der Jahresbericht bestätigt den haushalts- und finanzpolitischen Kurs der rot-rot-grünen Koalition der letzten Jahre, der geprägt ist durch nachhaltige Investitionen in die Zukunft des Landes und die Tilgung von Schulden.

Insbesondere die Feststellung, dass die Notwendigkeit der Neuverschuldung der Jahre 2020 und 2021 in Anbetracht der aktuellen Lage gerechtfertigt ist, ist Beleg dafür, dass Rot-Rot-Grün Thüringen haushaltspolitisch solide durch die Krise führt. Für künftige Haushalte muss der Hinweis des Rechnungshofes, die Digitalisierung der Verwaltung stärker voranzutreiben, Berücksichtigung finden.“


Pressesprecherin

Diana Glöckner

Tel: 0361 - 377 2293

Mobil: 0151 - 124 19414

Email: gloeckner@die-linke-thl.de

Zur Pressestelle