Zum Hauptinhalt springen

Unser letzter Live-Stream

Irgendwas mit Umwelt – Die Live Show in voller Länge

Irgendwas mit Umwelt

Die Live Show aus dem Zughafen Kulturbahnhof

 

Radikaler Naturschutz und Windkraft im Wald für grünere Energie? Wie viel Bodenfläche brauchen wir und worauf sollten wir lieber verzichten? Und wie kommt es eigentlich, dass wir als Menschheit erst gegen die Wand fahren müssen, bevor wir auf die Bremse treten? Diese und viele weitere Fragen beschäftigen uns in unserer ersten großen Live-Show »Irgendwas mit Umwelt« am 27. Mai, Live auf Youtube, Facebook und Twitch.

 

Katja Maurer, Abgeordnete für DIE LINKE im Thüringer Landtag und umweltpolitische Sprecherin, lädt ein zum Talk über Energie und Nachhaltigkeit mit bunten Gästen aus der Welt von Wissenschaft und Naturschutz. Wir zeigen euch, wie eine Bürger-Energiegenossenschaft funktioniert, werfen einen Blick auf das Bio-Energiedorf Schlöben, beleuchten Beispiele für nachhaltiges Wirtschaften und erklären, was DIE LINKE eigentlich unter sozial-ökologischer Transformation versteht.

 

Unsere Gäste sind FFF-Aktivistin Emma, Professor Viktor Wesselak (Ingenieurwissenschaftler für Regenerative Energietechnik), Landschaftsökologe Martin Görner und Dr. Marit Wagler (MdL und Expertin für technischen Umweltschutz). Außerdem werden Sozialpsychologe Prof. Dr. Tilmann Betsch (Uni Erfurt), Hans-Peter Perschke (langjähriger Bürgermeister von Schlöben) und viele weitere zu Wort kommen.
 

Dazu gibt es zuversichtlich stimmende Live-Musik von Max Mustermann aus Weimar und seiner Loop-Station. Schaltet ein und diskutiert mit! Wir freuen uns auf euch.

 

Mehr dazu auf unserer Themenseite Umwelt

Alle Videos der großen Live-Show »Irgendwas mit Umwelt« findet ihr auf unserer Themenseite Umwelt und unserem Youtube-Kanal.

 

Weitere Videos aus der Fraktion


Torsten Wolf

Das neue Thüringer Schulgesetz von R2G

Im Dezember 2022 werden die Fraktionen von Rot-Rot-Grün einen Gesetzentwurf für Änderungen im SchulGesetz zur Modernisierung des Schulwesens in den Landtag einbringen, welcher in den darauffolgenden Wochen im Bildungsausschuss beraten werden soll. In der Anhörung haben Schüler:innen- und Elternvertretung, Gewerkschaften, wissenschaftliche Institutionen und andere mit Bildungspolitik befasste Stellen Gelegenheit, ihre Meinung zu den geplanten Änderungen zu äußern und Veränderungen am Entwurf vorzuschlagen. Torsten Wolf, Bildungspolitiker der Linksfraktion im Thüringer Landtag, stellt das Vorhaben der Koalitionsfraktionen im Video vor. Weiterlesen


DIE LINKE liest zum Vorlesetag 2022

Die Linksfraktion hat sich entschieden, zum diesjährigen #Vorlesetag eine gemeinsame Aktion zu starten: Wir lesen Märchen und Geschichten vor. Mit dabei sind Steffen Dittes (»Jack und die Bohnenranke«), Katinka Mitteldorf (»Die Schneekönigin«) und Bodo Ramelow (»Der gestiefelte Kater«). Das Ergebnis gibt’s bei YouTube zu sehen, aber auch als Audio-Hörbuch bei Spotify oder hier direkt als MP3-Download auf unserer Webseite. Weiterlesen


Gesundheit. Überall gleich gut. Der Video-Podcast.

Wir möchten uns mit den Thüringerinnen und Thüringern zusammen über die Herausforderungen und Ideen rund um die Notwendigkeiten für eine flächendeckende medizinische und pflegerische Grundversorgung auf dem Land und in der Stadt austauschen. Hier wollen wir die Fragen stellen: Vor welchen Herausforderungen steht die Gesundheitsversorgung in Thüringen? Was können konkrete Lösungswege für Stadt und Land sein? Weiterlesen


Lena Saniye Güngör

Video: Fachkräftemangel in Thüringen entgegensteuern!

Lena Saniye Güngör stellte heute das Positionspapier der Linksfraktion im Thüringer Landtag vor. Neben allgemeinen Maßnahmen und Zielen umfasst dieses auch bereichsspezifische Maßnahmen: Was sollte im Innenbereich passieren? Was sollte im Bildungsbereich passieren? Was muss sich in der Migrationspolitik ändern? Wenn ihr Interesse habt, dazu noch weitere Informationen anzuschauen, guckt gerne auf unsere Webseite. Dort ist unser vollständiges Positionspapier veröffentlicht. www.die-linke-thl.de Weiterlesen


Rechte Richter in Thüringen – Vortrag im Landtag von Autor Joachim Wagner

Auf Einladung der Fraktion DIE LINKE hat der Jurist und ehemalige stellvertretende Chefredakteur im ARD-Hauptstadtstudio, Dr. Joachim Wagner, sein Buch „Rechte Richter: AfD-Richter, -Staatsanwälte und -Schöffen: eine Gefahr für den Rechtsstaat?“ im Thüringer Landtag vorgestellt. Mitinitiator:innen waren die „Omas gegen Rechts“. Dem Vortrag und der anschließenden Diskussion im Plenarsaal folgten ca. 90 Gäste. In seinem Vortrag ging Dr. Wagner schwerpunktmäßig auf die Verhältnisse in Thüringen ein. Weiterlesen