Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Freistellung von Arbeit für Bildung auf den Weg gebracht

Zum heute im Kabinett vorgelegten Entwurf für ein Bildungsfreistellungsgesetz erklärt Susanne Hennig-Wellsow, LINKE-Fraktionschefin im Landtag und Parteivorsitzende in Thüringen: „Dieses Gesetz ist ein wichtiger Schritt bei der Ausgestaltung Thüringens als Ort für gute Arbeit und gute Bildung. Die rot-rot-grüne Landesregierung löst damit innerhalb... Weiterlesen


CDU-Gesetzentwurf zu freien Schulen trifft nicht mehr den Nerv der Zeit

Die Thüringer Landtagsfraktion der CDU hat heute einen Gesetzentwurf über die Schulen in freier Trägerschaft vorgelegt. Die bildungspolitischen SprecherInnen der rot-rot-grünen Fraktionen, Torsten Wolf, Marion Rosin und Astrid Rothe-Beinlich, begrüßen den Willen der CDU, sich nun auch an einer Novellierung des Thüringer Gesetzes über Schulen in... Weiterlesen


Gute frühkindliche Bildung als Kernanliegen

Anlässlich des morgigen ErzieherInnentages der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Erfurt erklärt der bildungspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE, Torsten Wolf: „Gute Bildung von Anfang an und der gemeinsam gestaltete Prozess dazu ist das Hauptanliegen der Koalitionspartner. Die Umfrageergebnisse der GEW Thüringen zu den... Weiterlesen


Für mehr Bildungsgerechtigkeit längeres gemeinsames Lernen und individuelle Förderung

Die Bertelsmann-Stiftung unterscheidet im „Chancenspiegel 2014“ vier Gerechtigkeitsindikatoren: Integrationskraft, Durchlässigkeit, Kompetenzförderung, Zertifikatsvergabe. Mit dem Chancenspiegel liegt eine umfassende vergleichende bildungspolitische Studie vor, welche Thüringen eine Entwicklung attestiert. Dazu erklärt Torsten Wolf, Abgeordneter... Weiterlesen