Tweets


Steffen Dittes

55m Steffen Dittes
@St_Dittes

Antworten Retweeten Favorit Tarifauseinandersetzungen sind immer auch soziale Kämpfe um Verteilungsgerechtigkeit. Heute solidarisch mit Warnstr… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by Linksfraktion Thl

Linksfraktion Thl

39m Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit „Einer schwimmt im Geld – #Kinder über ARM und REICH“ - Ausstellungseröffnung am 24. Januar 2018, 13 Uhr, 4. Etage… twitter.com/i/web/status/9…


 

8. Mai - Tag der Befreiung

28. Mai 2015 Susanne Hennig-Wellsow/Gesellschaft-Demokratie/8. Mai

Hennig-Wellsow: Mohring muss sich dringend erklären!

Die Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag und Landesparteivorsitzende, Susanne Hennig-Wellsow, fordert den Fraktions- und Parteivorsitzenden der Thüringer CDU, Mike Mohring, auf, sich dringend und unzweideutig zu seinen Aussagen zur Wehrmacht in der gestrigen Debatte des Thüringer Landtages zu erklären.  Mehr...

 
7. Mai 2015 Katharina König-Preuss/Antifaschismus/Gesellschaft-Demokratie/Susanne Hennig-Wellsow/8. Mai

Koalitionsfraktionen reichen Gesetzentwurf für 8. Mai als Gedenktag in Thüringen ein

Anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung vom menschenverachtenden System der nationalsozialistischem Gewaltherrschaft und dem damit einhergehenden Ende des 2. Weltkrieges in Europa sind die Thüringer Landtagsfraktionen der LINKEN, der SPD und von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN übereingekommen, den 8. Mai künftig als landesweiten Gedenktag in Erinnerung an die Befreiung zu begehen. Dazu bringen die drei Fraktionen einen Gesetzentwurf in das Parlament ein, der die Verankerung des 8. Mai als Gedenktag anlässlich der Befreiung vom Nationalsozialismus und der Beendigung es 2. Weltkrieges im Thüringer Feiertagsgesetz festschreiben soll. Die Gesetzesänderung soll den 8. Mai bewusst herausheben und damit dem Gedenken einen festen Rahmen geben, um die Erinnerung an dieses einschneidende Ereignis im öffentlichen Leben und für die künftigen Generationen zu erhalten. Dazu erklärt Katharina König, Sprecherin für Antifaschismus der Fraktion DIE LINKE: „Angesichts zunehmender neonazistischer Gewalttaten, Mehr...

 
29. April 2015 8. Mai

Der 8. Mai ist „Tag der Befreiung“

Für den 7. Mai 2015 lädt der Präsident des Thüringer Landtages Christian Carius (CDU) unter dem Titel „70. Jahrestag des Endes des 2. Weltkrieges“ ein. Die Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag hat sich im März 2015 in einem Brief an Carius gewandt und kritisiert, dass die Perspektive der Opfer und Verfolgten des NS auf den 8. Mai als „Tag der Befreiung“ in der Einladung und dem Titel der Veranstaltung völlig fehlt (den ganzen Brief lesen Sie hier). Carius hat nun darauf geantwortet und unterstreicht, dass er an dem Titel festhält und der Begriff des „Tag der Befreiung“ für ihn eine „ideologisch motivierte, phraseologische Geschichtsklitterung der SED-Diktatur“ sei (Lesen Sie hier den Brief). Die Tageszeitung „Neues Deutschland“ hat in einem ersten Kommentar unter dem Titel „Unter dem IQ von Pflaumenmus“ (fast) alles notwendige dazu gesagt.  Mehr...

 
26. März 2015 Susanne Hennig-Wellsow/Antifaschismus/Gesellschaft-Demokratie/8. Mai

Hennig-Wellsow: 8. Mai ist Tag der Befreiung

Scharf kritisiert die Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag und Vorsitzende der Thüringer Linkspartei, Susanne Hennig-Wellsow, den Versuch des Thüringer Landtagspräsidenten, Christian Carius (CDU), den 8. Mai geschichtspolitisch umzudeuten: „Der 8. Mai ist der Tag der Befreiung vom deutschen Faschismus, der Befreiung von der NS-Herrschaft. Der Sieg der Alliierten bedeutete das Ende des schlimmsten Menschheitsverbrechens, das Ende der Shoah und des Massenmords an Oppositionellen, Roma und Sinti, Homosexuellen und sogenannten Asozialen. Der 8. Mai war die Befreiung der Überlebenden von Verfolgung und Widerstand. Dem Sieg der Alliierten verdanken wir aber auch die Grundlagen unseres heutigen Lebens in Frieden, Freiheit und Vielfalt.“ Mehr...

 
 

Rede von Katharina König am 29.4.2015 in der aktuellen Stunde auf Antrag der Fraktion DIE LINKE zum Thema: "70. Jahrestag der Befreiung - Erinnerung, Gedenken,Verantwortung".