Pressesprecherin

Diana Glöckner

Tel.: 0361 - 377 2293

Fax: 0361 - 3772321

Mobil: 0151 - 124 19414

gloeckner@die-linke-thl.de

 
21. November 2017

Kein Arbeitsplatzabbau bei Siemens!

DIE LINKE unterstützte heute aktiv den Schweigemarsch der Beschäftigten von Siemens. Vom Siemens Generatorenwerk Erfurt ging es bis zum Erfurter Anger, dort sprachen u.a. Ministerpräsident Bodo Ramelow, Arbeitsministerin Heike Werner und für die Fraktion und Landespartei Susanne Hennig-Wellsow den Kolleginnen und Kollegen Mut zu und erklärten unsere Solidarität.

Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Landtag und Landesvorsitzende in Thüringen, erklärt: „Die bekannt gewordene geplante Auslagerung von Aufträgen in die USA wäre der Anfang des Endes vom Siemens Generatorenwerk Erfurt. Wir werden uns dem in aller Deutlichkeit entgegenstellen und solidarisch um die Arbeitsplätze und die Zukunftsperspektiven der Beschäftigten kämpfen.“

Flyer