Pressesprecherin

Diana Glöckner

Tel.: 0361 - 377 2293

Fax: 0361 - 3772321

Mobil: 0151 - 124 19414

gloeckner@die-linke-thl.de

 
3. Mai 2018

Bei der Kita-Qualität auf gutem Weg, weitere Schritte geplant

Den dringlichen Appells des Deutschen Kinderhilfswerkes, deutschlandweit mehr für die Kita-Qualität zu tun, kommentiert die kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Kati Engel:

„Was die Kita-Qualität angeht, sehe ich Thüringen mit den zu Anfang dieses Jahres umgesetzten Verbesserungen im Personalschlüssel auf einem guten Weg. Rot-Rot-Grün hat erkannt, dass Investitionen in frühkindliche Bildung wichtig sind. Weitere Schritte sind für die nächsten Jahre geplant. Und hier ist wichtig, dass der Bund uns unterstützt – ich bekräftige vollkommen die Forderungen des Kinderschutzbundes an die Bundesregierung."

Für die Entlastung von Familien (beitragsfreies Jahr) und für die Verbesserungen in der Kita-Qualität wird das Land Thüringen 2018 und 2019 insgesamt 99 Millionen Euro zusätzlich in das System Kita geben. Auch bei der Mitbestimmung in den Kindergärten hat Thüringen die Standards verbessert, so gibt es zum Beispiel jetzt in jeder Kita eine Vertrauensperson, die von den Kindern selbst bestimmt wird.