21. Juli 2017

Alternative 54 e.V. unterstützt Somalische Gesellschaft Thüringen

Am Freitag konnte Frau Dr. Gudrun Lukin, Landtagsabgeordnete der Linken, dem Verein „MigraNetz Thüringen“ und Herrn Mohamud von der Somalischen Gesellschaft Thüringen einen Scheck der Alternative 54 e.V. überreichen. Damit wurde ein Sportprojekt somalischer Migranten mit 400,00 Euro unterstützt. 8 Mannschaften aus verschiedenen Städten Thüringens ermittelten ihre Sieger. Ins Finale gelangten die Teams aus Gera und Erfurt. Gegenwärtig leben in Thüringen rund 900 Menschen aus Somalia.