Parlamentsreport

Im "Parlamentsreport" der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag finden Sie alle zwei Wochen Aktuelles über unsere Arbeit im Parlament. Wir berichten über unsere Anträge, Reden, Analysen und Einschätzungen.

Alle Artikel des "Parlamentsreports" können Sie hier einzeln online lesen oder den Report als PDF-Dokument herunterladen. Klassisch auf Papier gedruckt bekommen Sie den "Parlamentsreport" alle zwei Wochen per Post als Beilage der "UNZ - Unsere Neue Zeitung" ins Haus. 

 
 
Für einen sozialen Schutzschirm! #11/2018

Im Mittelpunkt der in erhöhter Auflage anlässlich des Tages der offenen Tür des Thüringer Landtags erschienenen neuen Ausgabe des Parlamentsreports der Linksfraktion (11/2018) steht ein Interview, das Fraktionschefin Susanne Hennig-Wellsow mit dem Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow geführt hat. Unter der Überschrift „Für einen sozialen Schutzschirm“ wird eine Bilanz gezogen und Ausblick gegeben auf die weitere Arbeit von Rot-Rot-Grün für das Land und seine Menschen (Seiten 1, 4, und 5).

„Angesichts global agierender Konzerne helfen nationale Lösungen viel zu wenig“, sagt Gregor Gysi im Kommentar auf Seite 1 („Das grüne Herz Europas“). Mit einem „Aktionsplan Ost“ haben die LINKE-Fraktionen aus den ostdeutschen Landesparlamenten einen Maßnahme-Katalog für gleiche Lebensverhältnisse in Ost und West vorgelegt, dazu mehr auf Seite 3.

Beschäftigte der Celenus Klinik in Bad Langensalza kämpfen um ihre Rechte, einen Tarifvertrag und faires Gehalt. Der Klinik-Konzern geht gegen sie in skandalöser Weise vor. Zwei Mitarbeiterinnen, die Info-Material zum Arbeitskampf verteilten, hat er gekündigt. Jörg Kubitzki, der Gesundheitspolitiker der Linksfraktion im Landtag, sprach dazu in der Mai-Plenarsitzung und sagte an die Beschäftigten gewandt, von denen einige auf der Besuchertribüne waren: „Macht weiter, unsere Unterstützung habt ihr!“ (ausführlich auf Seite 7)

16. Februar 2018 Parlamentsreport

Nr. 3/2018, Seite 4: 450 Millionen Euro für schnelles Internet: Thüringen fördert den Breitbandausbau

Anlässlich des Tags der offenen Tür der „Aids-Hilfe Thüringen e.V.“ wurde am 10. Januar 2018 das neue Projekt „CHECKPOINT Erfurt“ vorgestellt. Hier können sich Menschen kostenlos, anonym, niedrigschwellig und ohne Anmeldung auf HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen testen und beraten lassen.  Mehr...

 
16. Februar 2018 Parlamentsreport

Nr. 3/2018, Seite 3: Mehr direkte Demokratie!

Immer mehr Menschen kehren Politik den Rücken. Ein aktuelles Beispiel: Zu den Landratswahlen im Saale-Orla-Kreis ging im Januar 2018 nur noch ein Drittel der Wahlberechtigten. Doch wenn Menschen nicht mehr wählen, verliert die Demokratie an Rückhalt. Deutlich wird auch: Viele Menschen möchten nicht mehr nur VertreterInnen wählen, sondern wollen auch bei Sachthemen mitentscheiden. Mehr...

 
16. Februar 2018 Parlamentsreport

Nr. 3/2018, Seite 2: Unterstützung für die Feuerwehr

Die Mitglieder der Feuerwehr leisten oft unter Einsatz ihres eigenen Lebens einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit der Menschen: Retten, Löschen, Bergen, Schützen. Mehr...

 
16. Februar 2018 Parlamentsreport

Nr. 3/2018, Seite 1: Ein Meilenstein für Gerechtigkeit

Bis in die späten Abendstunden dauerte die Landtagssitzung. Am 25. Januar beschlossen DIE LINKE, SPD und Grüne den Thüringer Landeshaushalt für 2018 und 2019. Mehr...

 
5. Februar 2018 Parlamentsreport

Nr. 2/2018, Seite 6: Buchenwald: Holocaust-Gedenktag

Gedenken zum 27. Januar im Thüringer Landtag und der Gedenkstätte Buchenwald Mehr...

 
5. Februar 2018 Parlamentsreport

Nr. 2/2018, Seite 5: „Wir machen´s gerecht!“

Aus der Grundsatzrede des haushaltspolitischen Sprechers der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Mike Huster:  Mehr...

 

Treffer 25 bis 30 von 1058

Einzelseiten der aktuellen Ausgabe hier zum Download