Termine

Internationaler Frauentag 2018
6. März 2018 14:00 – 16:30 Uhr
Frauen, bleibt wählerisch! - Veranstaltung zum Internationalen Frauentag 2018mehr...
Vor Ort Rathausfestsaal Erfurt
3. Meininger Energiekonferenz
24. März 2018 10:00 – 16:00 Uhr
Elektromobile Zukunft in Thüringen Wenn über die Energiewende gesprochen wird, dann meist über die Versorgung mit Elektroenergie und deren gesicherte vollumfängliche Bereitstellung und Verteilung. Danach geht es meist um die Mobilität und die Frage Verbrennungsmotor oder Elektromobilität. Wir gehen davon aus, dass die...mehr...
Konferenz Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag Berufsbildungs- und Technologiezentrum Rohr (BTZ) – Klosterkirche BTZ Rohr-Kloster, Kloster 1, 98530 Rohr
 
 

Twitter Linke_Thl

Tweets


Linksfraktion Thl

14h Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit #AktionsplanOst: Ergebnis Tagung Vorsitzende LINKE-Fraktionen im Bundestag und Landtagen bit.ly/2EIHsl1


Retweeted by Linksfraktion Thl

Linksfraktion Thl

19 Feb Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit „Die aus der Analyse abgeleitete Agenda will nicht weniger als ein pragmatisches #Zukunftsprojekt für… twitter.com/i/web/status/9…


 
19. Februar 2018

Aktionsplan Ost

Während ihrer Februar-Tagung in Erfurt haben die Vorsitzenden der LINKE-Fraktionen im Bundestag und in den Landtagen den „Aktionsplan Ost“ beraten und der Öffentlichkeit vorgestellt. Mehr...

 
20. Februar 2018

Anstehende Wahl eines Nachfolgers von Verfassungsgerichtshofspräsident Aschke

Angesichts der Wahl eines Nachfolgers/einer Nachfolgerin für den ausscheidenden Präsidenten des Thüringer Verfassungsgerichtshofs, Manfred Aschke, teilen die SprecherInnen der rot-rot-grünen Koalitionsfraktionen mit: Mehr...

 
17. Februar 2018

Soziale Gerechtigkeit durch konkrete und glaubwürdige Angebote umsetzen

Während ihrer Beratung in Erfurt am 16. und 17.02.2018 verständigten sich die Vorsitzenden der LINKE-Fraktionen im Bundestag und in den Landtagen über die Probleme und Möglichkeiten der gesellschaftlichen Entwicklung in den neuen Bundesländern. In diesem Zusammenhang erklärte Dr. Dietmar Bartsch, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag: „Deutschland ist weiterhin sozial, ökonomisch und kulturell zwischen Ost und West gespalten. Die Fakten in den Bereichen Einkommen, Altersarmut oder Kinderarmut belegen das. Deshalb bleibt die Aufgabe der Überwindung der innerdeutschen Spaltung bei der LINKEN Chefsache.“  Mehr...

 
15. Februar 2018

Tarifabschluss mit Signalwirkung

Nach der Einigung von IG Metall und dem Thüringer Arbeitgeberverband Metall- und Elektroindustrie, den Pilotabschluss der IG Metall aus Baden-Württemberg auch für Thüringen zu übernehmen, erklärt Rainer Kräuter, gewerkschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Der Tarifabschluss ist ein guter Kompromiss zwischen den Verhandlungspartnern. Natürlich konnte nicht erwartet werden, dass die Gewerkschaften ihre berechtigten Forderungen eins zu eins umsetzen können. Mit dem Abschluss ist aber ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung gelungen.“ Mehr...

 
15. Februar 2018

Eine Chance für den ÖPNV

Zur Debatte über die Einführung eines Nulltarifs im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) erklärt Dr. Gudrun Lukin, Sprecherin für Verkehrspolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Die Angst vor Fahrverboten treibt die Bundesregierung zur Förderung des ÖPNV. Eine Chance ist es allemal. Wenn es dazu nicht nur Erwägungen, sondern auch Fördermittel des Bundes in ausreichendem Maße gibt, wäre der Anfang für eine Verkehrswende in Sicht. Seit Jahren ist bekannt, dass die umweltfreundliche Bahn, Straßenbahn, Bus- und Fahrradverkehr die Schlüssel zur Senkung von Feinstaub- und Stickstoffbelastung in den Kommunen sind.“ Mehr...

 

In einem neuen Layout präsentiert sich der Parlamentsreport #3/2018

"Wir machens gerecht" steht im Vordergrund der Linksfraktion im Thüringer Landtag. Mit durchschnittlich 1400 Euro werden ab 2018 Eltern mit dem beitragsfreien Kita-Jahr entlastet.
Aber der Landeshaushalt 2018/2019 ist ein wirklicher Meilenstein für Gerechtigkeit. Investitionen in Arbeit, Bildung, Kultur und sozialen Zusammenhalt sind ebenso berücksichtigt wie die Tilgung von Altschulden. Feuerwehren werden besser finanziert, um den Einsatz effektiver und sicherer für die vielen tausend ehrenamtlichen zu machen.
Politik muss transparenter werden und Lobbyismus darf keine Rolle spielen.
DIE LINKE fordert das Ende der Sanktionen gegen Russland, es braucht eine Zusammenarbeit zur Entwicklung der Zivilgesellschaft.
Mehr als 1,3 Millionen Euro spendeten die Abgeordneten der Linksfraktion seit bestehen des Vereins Alternative 54 von ihren Diäten an gemeinnützige Zwecke.
#R2G stärkt die Mitbestimmung und Demokratie im Land Thüringen mit neuen Möglichkeiten der direkten Demokratie.
Teilhabe besteht auch aus Informationen und dem schnellen Zugang zum Internet. Dafür investiert das Land Thüringen 450 Millionen Euro in den kommenden Jahren.
Am 6. März um 14 Uhr laden wir zu einem Festakt im Rahmen des Internationalen Frauentags ein.

MEHR