Parlamentsreport

Im "Parlamentsreport" der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag finden Sie alle zwei Wochen Aktuelles über unsere Arbeit im Parlament. Wir berichten über unsere Anträge, Reden, Analysen und Einschätzungen.

Alle Artikel des "Parlamentsreports" können Sie hier einzeln online lesen oder den Report als PDF-Dokument herunterladen. Klassisch auf Papier gedruckt bekommen Sie den "Parlamentsreport" alle zwei Wochen per Post als Beilage der "UNZ - Unsere Neue Zeitung" ins Haus. 

 
 
In einem neuen Layout präsentiert sich der Parlamentsreport #3/2018

 "Wir machens gerecht" steht im Vordergrund der Linksfraktion im Thüringer Landtag. Mit durchschnittlich 1400 Euro werden ab 2018 Eltern mit dem beitragsfreien Kita-Jahr entlastet.

Aber der Landeshaushalt 2018/2019 ist ein wirklicher Meilenstein für Gerechtigkeit. Investitionen in Arbeit, Bildung, Kultur und sozialen Zusammenhalt sind ebenso berücksichtigt wie die Tilgung von Altschulden. Feuerwehren werden besser finanziert, um den Einsatz effektiver und sicherer für die vielen tausend ehrenamtlichen zu machen.

Politik muss transparenter werden und Lobbyismus darf keine Rolle spielen.

DIE LINKE fordert das Ende der Sanktionen gegen Russland, es braucht eine Zusammenarbeit zur Entwicklung der Zivilgesellschaft.

Mehr als 1,3 Millionen Euro spendeten die Abgeordneten der Linksfraktion seit bestehen des Vereins Alternative 54 von ihren Diäten an gemeinnützige Zwecke.

#R2G stärkt die Mitbestimmung und Demokratie im Land Thüringen mit neuen Möglichkeiten der direkten Demokratie.

Teilhabe besteht auch aus Informationen und dem schnellen Zugang zum Internet. Dafür investiert das Land Thüringen 450 Millionen Euro in den kommenden Jahren.

Am 6. März um 14 Uhr laden wir zu einem Festakt im Rahmen des Internationalen Frauentags ein.

MEHR

16. Februar 2018 Parlamentsreport

Nr. 3/2018, Seite 4: 450 Millionen Euro für schnelles Internet: Thüringen fördert den Breitbandausbau

Anlässlich des Tags der offenen Tür der „Aids-Hilfe Thüringen e.V.“ wurde am 10. Januar 2018 das neue Projekt „CHECKPOINT Erfurt“ vorgestellt. Hier können sich Menschen kostenlos, anonym, niedrigschwellig und ohne Anmeldung auf HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen testen und beraten lassen.  Mehr...

 
16. Februar 2018 Parlamentsreport

Nr. 3/2018, Seite 3: Mehr direkte Demokratie!

Immer mehr Menschen kehren Politik den Rücken. Ein aktuelles Beispiel: Zu den Landratswahlen im Saale-Orla-Kreis ging im Januar 2018 nur noch ein Drittel der Wahlberechtigten. Doch wenn Menschen nicht mehr wählen, verliert die Demokratie an Rückhalt. Deutlich wird auch: Viele Menschen möchten nicht mehr nur VertreterInnen wählen, sondern wollen auch bei Sachthemen mitentscheiden. Mehr...

 
16. Februar 2018 Parlamentsreport

Nr. 3/2018, Seite 2: Unterstützung für die Feuerwehr

Die Mitglieder der Feuerwehr leisten oft unter Einsatz ihres eigenen Lebens einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit der Menschen: Retten, Löschen, Bergen, Schützen. Mehr...

 
16. Februar 2018 Parlamentsreport

Nr. 3/2018, Seite 1: Ein Meilenstein für Gerechtigkeit

Bis in die späten Abendstunden dauerte die Landtagssitzung. Am 25. Januar beschlossen DIE LINKE, SPD und Grüne den Thüringer Landeshaushalt für 2018 und 2019. Mehr...

 
5. Februar 2018 Parlamentsreport

Nr. 2/2018, Seite 6: Buchenwald: Holocaust-Gedenktag

Gedenken zum 27. Januar im Thüringer Landtag und der Gedenkstätte Buchenwald Mehr...

 
5. Februar 2018 Parlamentsreport

Nr. 2/2018, Seite 5: „Wir machen´s gerecht!“

Aus der Grundsatzrede des haushaltspolitischen Sprechers der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Mike Huster:  Mehr...

 

Treffer 1 bis 6 von 1034

Einzelseiten der aktuellen Ausgabe hier zum Download