29. Juni 2015 Rainer Kräuter/Arbeit-Wirtschaft/Gesellschaft-Demokratie

Rainer Kräuter: „Gewerkschaften sind immer nur so stark wie ihre Mitglieder“

Thüringer Gewerkschaften verzeichnen im Zuge der vergangenen und noch aktuellen Tarifauseinandersetzungen einen Mitgliederzuwachs. Rainer Kräuter, gewerkschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, hebt die große Bedeutung der Gewerkschaften als Interessenvertretung der Beschäftigten hervor. Mehr...

 
29. Juni 2015 Steffen Harzer/Energiepolitik

Rolle der Stadtwerke und der kommunalen Regionalversorger als Akteure der Energiewende stärken

Angesichts der Forderung von Stadtwerken und kommunalen Energieversorgern an die Landesregierung, sich in der bundespolitischen Energiedebatte stärker für die Interessen Thüringens einzusetzen, macht Steffen Harzer, Energiepolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, auf die Arbeit an einer gemeinsamen Initiative der Koalitionsfraktionen für die... Mehr...

 
29. Juni 2015 Susanne Hennig-Wellsow/Katharina König/Antifaschismus/Gesellschaft-Demokratie/Inneres

Erneute Morddrohung gegen Abgeordnete der Linksfraktion

Angesichts einer Morddrohung gegen Katharina König betont Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, die Solidarität der Fraktion mit der Abgeordneten sowie die volle Unterstützung. Der Inhalt des anonymen Schreibens deute auf Neonazis als Täter. Mehr...

 
29. Juni 2015 Susanne Hennig-Wellsow/Kommunales

Pressegespräch: Seit drei Jahren LINKE- Landrätin/Oberbürgermeisterin - Rückblick und Perspektive

Im April 2012 konnten erstmals Politikerinnen der Linkspartei in Thüringen Landrats- und Oberbürgermeisterwahlen für sich entscheiden: vier Abgeordnete der damaligen Landtagsfraktion DIE LINKE wechselten nach Stichwahlen an die Verwaltungsspitze eines Landkreises oder einer kreisfreien Stadt. Nun wollen drei derjenigen, die 2012 vom... Mehr...

 
29. Juni 2015 Christian Schaft/Studierendenpolitik

Linksfraktion lädt zu Diskussion über Hochschulautonomie ein

Am Freitag, 3. Juli 2015, veranstaltet die Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag zusammen mit der Thüringer Landesarbeitsgemeinschaft und der Bundesarbeitsgemeinschaft „Wissenschaft und Hochschule“ der Partei DIE LINKE ab 10.30 Uhr (Landtag, Funktionsgebäude, Käte-Duncker-Saal, F 201) eine Fachtagung zum Thema Hochschulautonomie (Einladung, s.... Mehr...

 
29. Juni 2015 Ina Leukefeld/Arbeit-Wirtschaft

Gute Arbeit statt längerer Arbeitszeit

„Eine Verlängerung der Lebensarbeitszeit ist destruktiv“, betont Ina Leukefeld, Sprecherin für Arbeitspolitik der Landtagsfraktion DIE LINKE. Sie bezieht sich auf die aktuelle Forderung von Mario Voigt, wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, nach einem „flexiblen Renteneintritt“.Leukefeld hält Voigts Vorstoß für gefährlich. „Die... Mehr...

 
26. Juni 2015 Katharina König/Gesellschaft-Demokratie/Antifaschismus

„Läuft nicht!“ – Linksfraktion unterstützt Proteste gegen Naziaufmarsch in Jena

Am morgigen Samstag soll ein neonazistischer Aufmarsch in Jena stattfinden, bei dem mehrere hundert Teilnehmer angemeldet sind. Katharina König, Sprecherin für Antifaschismus der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, äußert dazu: „Der geplante Marsch von Schläger-Nazis und Holocaustleugnern wird in Jena nicht unwidersprochen bleiben, zahlreiche... Mehr...

 
25. Juni 2015 Rainer Kräuter/Arbeit-Wirtschaft

Widerrechtliche Kündigungen bei einer Tochterfirma der Mediengruppe Thüringen?

Rainer Kräuter, gewerkschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, macht auf einen Fall massenhafter, mutmaßlich widerrechtlicher Kündigungen und eine haarsträubenden Taktik, „freiwillige“ Aufhebungsverträge abzuschließen, aufmerksam. Ende 2014 hatte die Zeitungsgruppe Thüringen (ZGT, inzwischen Mediengruppe... Mehr...

 
24. Juni 2015 Katharina König/Antifaschismus/Inneres

Tatverdächtige des rassistischen Übergriffs in Jena gefasst/Ermittlungserfolg der Thüringer Polizei/weiterhin Fragen offen

Katharina König, Sprecherin für Antifaschismus der Fraktion DIE LINKE, zeigt sich froh über den Ermittlungserfolg der Thüringer Polizei, welche heute bekannt gab, dass drei Tatverdächtige des rassistischen Übergriffs auf indische Studenten in Jena gestellt wurden. Erneut bestätige sich, so König, dass es sinnvoll sei, Ermittlungen, welche einen... Mehr...

 
24. Juni 2015 Katharina König/Antifaschismus/Inneres

Demokratie erfordert Mut zur Intoleranz gegen Feinde der Demokratie

Zu der vor dem Thüringer Verfassungsgericht angestrengten Klage der Neonazi-Sekte NPD gegen Ministerpräsident Bodo Ramelow erklärt Katharina König, Sprecherin der Fraktion DIE LINKE für Antifaschismus: „Bodo Ramelow hat Recht. Wer einem Antrag der NPD zustimmt, macht die Nazi-Partei NPD hoffähig. Demokratie muss klare Grenzen ziehen. Carlo... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 3699

Quelle: http://www.die-linke-thl.de/nc/presse/pressemitteilungen/pressearchiv/