4. Mai 2015 Karola Stange/Gesellschaft-Demokratie/Behindertenpolitik

Behindertenrechtskonvention: Außerparlamentarisches Bündnis berät im Landtag

Die LINKE im Thüringer Landtag unterstützt die Forderungen des Außerparlamentarischen Bündnisses für die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Thüringen, das sich morgen ab 13.00 Uhr (Raum 125) auf Einladung der Linksfraktion im Landtag trifft und anlässlich des Europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am... Mehr...

 
4. Mai 2015 Knut Korschewsky/Gesellschaft-Demokratie/Tourismus/Sport

Eröffnung des Lutherwegs wichtiger Schritt für ein gelungenes Lutherjahr 2017

Knut Korschewsky, sport- und tourismuspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, freut sich über die heute stattfindende Eröffnung des Lutherwegs: „Auf 1010 Kilometern wird die Reformationsgeschichte für Wandernde erfahrbar. Das ist ein wirklich guter Auftakt zum touristischen Höhepunkt 2017, wenn wir 500 Jahre Reformation... Mehr...

 
3. Mai 2015 Katharina König/Steffen Dittes/Antifaschismus/Gesellschaft-Demokratie

König und Dittes: „Übergriffe durch Neonazis in Saalfeld müssen schnell aufgeklärt werden“

Katharina König und Steffen Dittes, Landtagsabgeordnete der Fraktion DIE LINKE, fordern angesichts der eindrücklichen Berichte von gewalttätigen Übergriffen am 1. Mai in Saalfeld eine zügige und schnelle Aufklärung. Insbesondere verweisen die beiden Politiker auf den Offenen Brief des Soziologen und Rechtsextremismus-Experte der Uni Jena, Matthias... Mehr...

 
3. Mai 2015 Karola Stange/Gleichstellung/Soziales

Internationaler Hebammentag: „Hebammen für eine bessere Zukunft“

Anlässlich des Internationalen Hebammentages am 5. Mai, der unter dem Motto steht „Hebammen für eine bessere Zukunft“, betont die Sprecherin für Soziales und Gleichstellung der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Karola Stange: „Hebammen sind wichtige Begleiterinnen ins Leben und unverzichtbar für Frauen, Babys und Familien“. Mehr...

 
1. Mai 2015 Susanne Hennig-Wellsow/Antifaschismus/Gesellschaft-Demokratie

Hennig-Wellsow verurteilt rechten Übergriff und fordert hartes Durchgreifen

Zum Überfall auf die DGB-Kundgebung in Weimar durch Neonazis erklärt die LINKE-Fraktionschefin im Thüringer Landtag und Vorsitzende der Partei DIE LINKE Thüringen, Susanne Hennig-Wellsow: „Im 70. Jahr der Befreiung des KZ Buchenwald und der Befreiung vom Nationalsozialismus werden in Weimar Gewerkschafter, LINKE, Sozialdemokraten und Demokraten... Mehr...

 
30. April 2015 Katja Mitteldorf/Kultur

Akzeptable Lösung für ein Thüringer Volontariatsprogramm

Ausgehend von der Beantwortung ihrer mündlichen Anfrage zum Volontariatsprogramm äußert sich die kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Katja Mitteldorf, anerkennend darüber, dass es der Landesregierung angesichts der durch die Vorgängerregierung geschaffenen mäßigen Voraussetzungen zur Auflage eines Thüringer... Mehr...

 
30. April 2015 Susanne Hennig-Wellsow/Arbeit-Wirtschaft/Gesellschaft-Demokratie/Antifaschismus

1. Mai 2015: Für gute Arbeit, gute Löhne und soziale Gerechtigkeit! Unterstützung der antifaschistischen Proteste!

DIE LINKE im Thüringer Landtag ruft zur Teilnahme an den Kundgebungen und Demonstrationen der DGB-Gewerkschaften anlässlich des Kampftags der internationalen ArbeiterInnenbewegung auf. Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Thüringer Linksfraktion und Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE, erklärt: „Natürlich gehe auch ich am 1. Mai auf die... Mehr...

 
30. April 2015 Margit Jung/Antifaschismus/Gesellschaft-Demokratie

Aufruf von Höhn und Jung zum 1. Mai: Klares Bekenntnis gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit nötig

Margit Jung (Fraktion Die Linke) und Uwe Höhn (SPD-Fraktion), die beiden Vizepräsidenten des Thüringer Landtags, rufen die Thüringerinnen und Thüringer dazu auf, am morgigen 1. Mai ein klares Zeichen gegen Rechtsextremismus, Faschismus und alle Formen von Fremdenfeindlichkeit zu setzen. Beide zeigen sich empört und zornig, dass Neonazis die... Mehr...

 
30. April 2015 Karola Stange/Gleichstellung

EuGH-Urteil weist in richtige Richtung – weitere Antidiskriminierungsarbeit aber dringend nötig

„Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs zum Problem des Ausschlusses von homosexuellen Männern von der Blutspende weist in die richtige Richtung, aber weitere konkrete Antidiskriminierungsarbeit bleibt auch bei diesem Thema dringend notwendig“, so Karola Stange, gleichstellungspolitische Sprecherin der LINKE-Fraktion. Mehr...

 
29. April 2015 Steffen Dittes/Inneres/Haushalt-Finanzen

Keine Erhöhung der Ausgaben für den Geheimdienst

„Die Vorwürfe des innenpolitischen Sprechers der CDU-Fraktion sind absurd. Weder gibt es einen Koalitionsstreit, noch besteht in irgendeiner Form ein Defizit in Fragen der öffentlichen Sicherheit“, weist der innenpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE, Steffen Dittes, die Polemik aus der CDU-Fraktion zurück. „Das Gegenteil ist der Fall.... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 3616

Quelle: http://www.die-linke-thl.de/nc/presse/pressemitteilungen/pressearchiv/